Makerspace für Modedesigner,
Schneider und Schnittmacher.

Im Co Fashion Design Lab machen wir Slow Fashion möglich

Neuster Blogbeitrag:

AKTION:
#fairbylocals

Möchtest Du besonders in der aktuellen Situation lokal produzierte Kleidung tragen?
Wir verknüpfen Kunden, die von ihrem perfekten Einzelstück träumen aber Wert auf Nachhaltigkeit und Fairness setzen, mit Modedesignern in Deutschland.

Dir ist es wichtig, mit deinem Label lokal in Deutschland zu starten?

Mit der Verbindung von Handwerk, Digitalisierung und Coworking setzen wir Maßstäbe für die Modeproduktion der Zukunft – Geh’ Geh’ mit uns neue Wege

Slow Fashion und Make-to-Order Ideen werden an unseren Coworking Arbeitsplätzen Realität

co

fashion design lab.

Vision

Von der Zeichnung bis zum Kunden

100% transparent.

Slowfashion Projekte für Modedesigner

sind aus Kostengründen & Intransparenz bei Bezugsquellen und Produktionsstätten schwer realisierbar. Wer in Deutschland auf Slow Fashion setzt, findet keine zentrale Infrastruktur.

Wir geben selbstständigen und zukünftigen Fashion Designern*Innen und den einzelnen Gewerken des Modedesigns ein Zuhause. Wir haben es uns zum Auftrag gemacht neue Lösungen einer zukunftsfähigen Fashion mit allen Gewerken gemeinsam zu entwickeln.

Das Co Fashion Design Lab wird das Potential des Mode-Handwerks in Deutschland wiederbeleben und einen zentralen Ort der modernen Herstellung schaffen. Viele erfahrene Schneider sind in den letzten Jahren als Geflüchtete nach Deutschland gelangt und können im Co Fashion Design Lab ihrem Handwerk wieder nachgehen. Im Co Fashion Design Lab entsteht eine Community, die Innovationen durch Kreativität und digitale Lösungen schafft.

Wir wollen dazu beitragen,

dass Modedesigner*Innen und Schneider*Innen in Deutschland eine zukunftsfähige Selbstständigkeit aufbauen können –  durch die wirtschaftliche Tragbarkeit und Planbarkeit im Rahmen fixer Mitgliedsbeiträge.

Die Umsetzung: Schneider und Modedesigner arbeiten vor Ort in kleinen, hochwertig ausgestatten Maker Spaces Hand in Hand. Sie nutzen gemeinsam Maschinen, kooperieren bei der Entwicklung und im Marketing. Dies alles zu maßgeschneiderten Monatsflatrates ab 1 Monat und wahlweise auch langfristiger. Unser Makerspace bietet ideale Bedingungen für Slow FashionStartups, Kreative und textile Handwerker.

Unsere Lösung: Von der Zeichnung bis zum fertigen Kleidungsstück.

Das Co Fashion Design Lab will verbinden, was zur Zeit entkoppelt ist: lokales Angebot mit lokaler Nachfrage, kreative Leidenschaft mit lokalen Bedürfnissen, ökologische und soziale Herstellung.  Jeder kann in das Lab kommen und ihre / seine eigene Kleidung selbst entwerfen und herstellen. 

Fahre mit der Maus über das Lab

Hinweis: Dies ist ein konzeptioneller Entwurf, der nur der Veranschaulichung unserer Vision dient. Das Lab wird sich den Gegebenheiten der Immobilie anpassen, soll aber weiterhin den offenen Charakter eines Maker-Space behalten.

Mitgliedschaft

Werde Teil unserer deutschlandweiten Slowfashion Community

„Visionär“

Für Modedesigner*innen auf
der Suche nach Antworten und
einer ersten Anlaufstelle

100€ P.M.

60€ P.M.

„Prototyper“

Für Modedesigner*innen die
professionelles Schneiderei-Equipment und einen Ort zur Umsetzung suchen

500€ P.M.

350€ P.M.

„Entrepreneur“

Für Modedesigner*innen auf der Suche nach praktischer Zusammenarbeit mit unserem professionellen Team

1000€ P.M.

750€ P.M.

„Business“

Für Modedesigner*innen und Quereinsteiger*innen die von der Zeichnung bis zum Kleidungsstück alle Vorgänge abgeben

2500€ P.M.

1500€ P.M.

Anmeldung

WIR FREUEN UNS AUF DEINE NACHRICHT
* - Erforderliche Felder
Blogposts

Menschen

Wir sind ein düsseldorfer Start-Up

Zohra Sandi

Gründerin des Co Fashion Design Lab

Malte Pfeiffer

Innovationen, digitale Lösungen

Anne-Marie Morscheck

Community Managerin

Jasmin Asici

Marketing, Social Media

Dr. Klaus Dielmann

Mentor

Dr. Vera Geisel

Schirmherrin